Ankündigungen


 

 

 

 


 

 

ACHTUNG - Verhandlung auf unbestimmtes Datum verschoben wegen Krankheit der Anwältin von  Meret Schneider betreffend Rassismus-Vorwürfen.

Bezirksgericht Münchwilen, Wilerstrasse 2, 1. Stock, 9542 Münchwilen TG. ÖV: Frauenfeld-Wil-Bahn, Haltestelle Münchwilen. 5 Gehminuten zum Gericht.

 

 


 

Eidgenössische Volksabstimmung 3. März 2018:    JA zur "No-Billag"-Initiative! Keine Zwangsgebühren für das tendenziös-einseitig manipulierte Staatsfernsehen, das den VgT diskriminierend boykottiert.

Zur "Wiedergutmachung" dieser von SRG-Ombudsmann Roger Blum beanstandeten Diskriminierung versuchte Schweiz Aktuell am 15. Januar 2018 krampfhaft, Erwin Kessler dem notorischen Thurgauer Tierquäler Ulrich Kesselring

https://youtu.be/QRXcL7qlPz8



Und dafür sollen wir Zwangsgebühren bezahlen? NO BILLAG!



Dienstag, 20. März 2018, 14.00 Uhr: Öffentliche Verhandlung im Ehrverletzungsstrafverfahren gegen Jannick Lustenberger, Landwirt, vor dem Bezirksgericht Willisau, Menzenbergstrasse 16, 6130 Willisau. Lustenberger hatte im Facebook unwahr und ehrverletzend behauptet: "Der VgT lügt schon seit vielen Jahren. Ihr seid unverschämt, bringt Bilder, die nicht aus der Schweiz sind und Haltungssysteme, die bei uns schon lange verboten sind." (Darum haben wir sie ja veröffentlicht, um zu zeigen wie das Tierschutzgesetz toter Buchstabe bleibt. Vor der Staatsanwaltschaft konnte er seine massiv rufschädigende Behauptung nicht belegen. Ein Kollege, der diese Behauptungen likte, dh mit "gefällt mir" markierte, ist bereits rechtskräftig verurteilt worden.)


aktuell


Blacklist von Tierquäler und Käfigkaninchenhaltern in der Schweiz