VgT-Dokumentation

Fische

Kein Erbarmen mit Tintenfischen 2010-07-19 

Fisch - ein Tierquälerprodukt, VN 99-2

 

Vergnüngungsfischen (unzutreffend als "Sportfischen" bezeichnet)

siehe auch Familienfischen

Kontroverse in der Schweizerischen Fischerei-Zeitschrift "Petri Heil", 1997

VgT-Petitionen für ein Verbot tierquälerischer Sportfischer-Praktiken im Thurgau
Kontroverse in der Schweizerischen Fischerei-Zeitschrift "Petri Heil",
VN 97-5

Wie Sportfischer ihre «lustige»Freizeitbeschäftigung beschreiben - Teil 1, VN 97-5

Wie Sportfischer ihre «lustige»Freizeitbeschäftigung beschreiben - Teil 2, VN 97-6

Klage aus Sportfischerkreisen ("PetriHeil") gegen den VgT betreffend das tierquälerische Fischen mit lebenden Köderfischen, 1999

Revision der eidg Fischereiverordnung: Halbherziges Verbot lebender Köderfische, 24. November 1999  

Tierquälerei als Freizeitvergnügen: Fischer wollen keinen "Köderfischvogt", 2. Februar 2000

Lebende Köderfische: Bundesgerichtsurteil, 23. März 2000

Beschwerde an den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte im "Köderfisch-Prozess", 4. April 2000

Teilerfolg: In der revidierten eidg Fischereiverordnung wird das tierquälerische Fischen mit lebenden Köderfischen eingeschränkt, 10. November 2000

Petri Unheil, VN 00-4, Oktober 2004

Freispruch für Hecht-Fischer ist gesetzwidrig 2010-02-08 

Falsche Behauptung zum Hecht-Fall im Tages-Anzeiger 2010-02-16 

Fische.  VN 11-2

Die Schreie wären weithin zu hören: Fischzucht Kundelfingerhof, Leserbr von Erwin Kessler in der Thurgauer Zeitung, 17. Mai 2014

 

 

 

Berufsfischerei, Fischereiindustrie

Binnensee-Fischerei

Die Schreie wären weithin zu hören: Fischzucht Kundelfingerhof, Leserbr von Erwin Kessler in der Thurgauer Zeitung, 17. Mai 2014

 

Hochseefischerei

 


Übersicht VgT-Dokumentationen

Startseite VgT