Julia Schwarz wegen Antisemitismus-Verleumdung verurteilt

4. November 2016

Julia Schwarz wegen Verlinkung zu Antisemitismus-Rassismus-Verleumdungen verurteilt

Julia Schwarz, Zürich, ist am 18. Oktober 2016 wegen Ehrverletzung verurteilt worden, weil sie auf ihrem Facebook-Profil zu Antisemitismus-Verleumdungen auf der anonymen Hetz- und Verleumdungsgruppe INDYVEGAN verlinkt hatte.

 

Mehr zu dieser Verleumdungskampagne. 

 


Inhaltsübersicht