Ankündigungen

Hier geht es zu "aktuell"

Dienstag, 15. Oktober 2019, 08.30 Uhr. öffentliche Gerichtsverhandlung gegen den BDP-Kantonsrat Roland Huber, weil er öffentlich behauptet hat, Erwin Kessler habe dem Schafwerfer von Herrenhof zu Unrecht Tierquälerei vorgeworfen und dessen Familie in ihrer Existenz grundlos gefährdert. Erwin Kessler wird ein Plädoyer halten

 Bezirksgericht Münchwilen , Wilerstrasse 2, 9542 Münchwilen (5 Gehminuten von der Haltestelle Münchwilen der Frauenfeld-Wil-Bahn).

 

 

 

 

 

 


 

Rudolf Schwarz, wohnhaft gewesen in D-Hagen, geb. 10.09.1957, behauptete am 31. Januar 2017 im Facebook: "Kessler hat sogar schon mal wegen Antisemitismus im Gefängnis gesessen." Zudem verlinkte er zu einer verleumdeirschen Seite der (inzwischen stillgelegten) Hetzgruppe INDYVEGAN. Nachdem Schwarz von der Polizei ermittelt werden konnte, erhob die Staatsanwaltschaft Hagen Anklage beim dortigen Gericht wegen Verleumdung. Kurz darauf verstarb der Angeschuldigte, weshalb das Verfahren eingestellt wurde. Mehr...

 

 

Die aktuelle September-Ausgabe VN 19-3 der VgT-Nachrichten jetzt auch online:

 

 

 

 

top aktueller Kleber - für VgT-Mitglieder kostenlos erhältlich im Werbeartikel-Shop https://vgt.ch/vgt-shop/index.htm
oder direkt
https://vgt.ch/tw/contact-form.html

 

 

 

Warum der VgT die Massentierhaltungs-Initiative NICHT unterstützt

 



Blacklist von Tierquäler und Käfigkaninchenhaltern in der Schweiz